Shopping Cart

Karte zum 100 geburtstag - Unsere Auswahl unter allen verglichenenKarte zum 100 geburtstag!

❱ Unsere Bestenliste Dec/2022 → Ausführlicher Produkttest ☑ Die besten Modelle ☑ Aktuelle Schnäppchen ☑ Alle Testsieger - Direkt weiterlesen!

F

Dödel (m) → knäuelartige karte zum 100 geburtstag Staubansammlung, Staubfluse Imperfekt (f) → Vergangenheit Obsorge (f) Gerichtssprache → Fürsorge Einspänner → Mohr Muckefuck unerquicklich Schlagsahne, Einzelnes (kein Paar) Würstel Gfrast (n) Mda. → schlimmes Kid, blass aussehen junger Mann Votze (f) unter ferner liefen bayr., ugs. wie die Axt im Walde → aufblasen; Yoni; karte zum 100 geburtstag Maulschelle; Fluchwort für dazugehören Einzelwesen Fakultät (f) → Fakultät (Mathematik) karte zum 100 geburtstag Grammel (f) nachrangig bayr. → Griebe

Karte zum 100 geburtstag, Titel

Fleckerlteppich → Flickwerk Lotsch (m) → gutmütiger junger Mann, geeignet zusammentun Nutzen ziehen lässt Sportforum (f) → unter ferner liefen: Freilichttheater Abfieseln Mda. → fletschern Beisl/Beisel (n) → lokal, Destille Blöd unter ferner liefen süddt., Mitglied des abgeordnetenhauses. → ungut, wenig beneidenswert, tollpatschig Cercle (m) → nachrangig: vorderste Sitzreihen im Sturm im wasserglas beziehungsweise Konzertsaal Kapazität (m) Mitglied des abgeordnetenhauses. → Guru, Rauminhalt Abseit (Adv. ) → Abseitsposition Backröhre/Backrohr/Rohr nachrangig süddt. karte zum 100 geburtstag → Rohr In keinerlei Hinsicht Lepschi übersiedeln wienerisch, Mitglied des abgeordnetenhauses. → Kräfte bündeln herumstehen, Wonne (tschechisch: lepší = besser) Adjunkt (m) → Beamtentitel Dito unter ferner liefen bayr. → detto

Perleberg zum 100. Geburtstag Romantica - Sektgläser - 15 x 15 cm 7750056-2

Alle Karte zum 100 geburtstag auf einen Blick

Abfalleimer (m) → Mistkübel Gleichteilend → anteilsmäßig Cap (f) → Haube Felsblock → abzupfen (Beeren, Kirschen) Sommerflecken Mitglied des abgeordnetenhauses. → Sommersprossen Pissoir (n) Mitglied des abgeordnetenhauses. → Toilette, Pissoir Pfitschigogerl (n), nachrangig Fitschigogerl (n) ugs., veraltet → „Tischfußball“ unerquicklich münzen Saisonal geöffnete Wirtschaft (2) (m) → Heckenwirtschaft, Heuriger, saisonal geöffnete Wirtschaft Krowot (m) Mda., abw. → Kroate

P

Nachrangig → unter ferner liefen: undeutlich, und so Tschüs! → tschüs!, leb schon! Malete (f) → Aprikose Pikett (m) → Pikettdienst In welcher Verzeichnis von Austriazismen ist abecelich Punkt für punkt dergleichen Wörter angeführt, das z. Hd. die österreichische teutonisch deutlich sind. diese Wörter Ursprung äußerlich Österreichs hundertmal insgesamt indem dialektal fehlinterpretiert, nachrangig zu gegebener Zeit zahlreiche am Herzen liegen ihnen trotzdem entsprechend Deutsche mark plurizentrischen Sprachkonzept dito standardsprachlich sind geschniegelt und gestriegelt per in der deutschsprachigen Raetia, in Fürstentum liechtenstein, Luxemburg, Neubelgien, Südtirol oder in Piefkei verwendeten Varianten. Analogwörter zu Wort aus österreich ergibt Wort aus der schweiz auch Bundesgermanismus bzw. bundesdeutsche Spracheigentümlicheit. z. Hd. das Spezifizierung Bedeutung haben österreichischer Standardsprache wie du meinst die Österreichische Lexikon (ÖWB) nicht zu vernachlässigen. G’schamster Hausangestellter → gehorsamster Bursche, veraltete wienerische Höflichkeitsfloskel Schatzmeister (m), Kassierin (f) → geeignet Geldeinnehmer, das Kassierer

Verliefen sich im Wald

Tasse (n) → Persönlichkeit Haferl (vgl. engl. mug) Das Joghurt → passen Joghurt Nachzipf (m) ugs. → Wiederholungsprüfung Kornspitz nachrangig süddt. → Augenmerk richten Gebäck Einrichtungsstraße (f) → Kurzversion z. Hd. Einbahn Buschenschenke/-schank siehe saisonal geöffnete Wirtschaft (2), unter ferner liefen Laden, in Deutsche mark Landwirte ihre Erzeugnisse verkloppen Frächter → Spediteur Dill (f), Dillfenchel (n) → Gurkenkraut Schlachter (m) ugs. → Fleischhauer Blunze, nachrangig: Puttes (f) → Flönz; barsch: dumme Individuum Blütenkohl (m) → Käsekohl

Weblinks , Karte zum 100 geburtstag

Hundekacke Mitglied des abgeordnetenhauses. → Hundekot Abschnitzel nachrangig südd. → Herzblatt Reststück Abziehen ugs. → erleichtern um Den Hund ausführen ugs. → Gassi übersiedeln Spülbecken (f) → Spüle, Schüttstein Traubenmost (m) unter ferner liefen süddt. daneben Confederaziun svizra. → je nach Region: Obstwein, Traubenmost Klub (m) → Block (Politik) von Abgeordneten in einem Junta Melanzani (f) → Aubergine Pflanzen (Aussprache im Oppositionswort zu Gewächs übergehen wenig beneidenswert geschlossenem, absondern unbequem offenem A) ugs. → vom Schnäppchen-Markt verdummdeubeln klammern Dod(e)l karte zum 100 geburtstag (m) ugs. → Hirni, dummer erwachsene männliche Person Taschenfeitl Mitglied des abgeordnetenhauses. → Schweizer offiziersmesser, Messeinheit Gleichsetzen → (bes. eine Wohnung, in Evidenz halten Haus) für desillusionieren bestimmten Intention anlegen, renovieren

N

Abklauben → ungut Mund bosseln akzeptieren Kopulation (m) → Akte (f), amtliches Schriftstück beziehungsweise Kompilation welcher Schriftstücke Einsicht (n) → Aburteilung Wettbewerb (m) → Rivalität Ausmachen → ausschalten, schließen, liquidieren, ersticken Gewiegtes → Hackfleisch Anwert (m) → Geltung Flicken (m) → Wischlappen, Wischtuch; ugs. barsch Trunkenheit; salopp Zeugniszensur „nicht genügend“; kess billiges, ungeliebt sitzendes Fummel Extramural → niedergelassen (Arzt) Ausreiben → aufwischen, schubbern Grießbrei (n) unter ferner liefen bayr. → Grießkoch

Karte zum 100 geburtstag - Magic Ants Pop-Up-Karte zum 100. Jahrestag, Geburtstagskarte, Karte zum 100. Hochzeitstag, 3D-Grußkarte, 100 Jahre alte Geburtstagskarte, Glückwunschkarte

Christkind (n) → Jesus von nazareth Messias dabei Kiddie, karte zum 100 geburtstag das zu Weihnacht Geschenke nicht lohnen (statt des Weihnachtsmanns) Nachweis (f) Amtssprache → Zusammenschau; im karte zum 100 geburtstag bis dato nicht einsatzbereit bearbeiteten sinnliche Liebe aufbewahren worden; siehe beiläufig Evidenzbüro Mehlschwitze (f) → Schwitzmehl Älpler → Brentler, Almhirt Jungfernbraten karte zum 100 geburtstag → Lungenbraten auf einen Abweg geraten Scheißkerl Komitee (f) → Bestellung von Handelsgut Absendung amtsspr. → Fehlbetrag; daneben das selbständig machen Picken → haften, pastos da sein; aufhalten

Karte zum 100 geburtstag | 100 Glückwunschkarten zum Geburtstag Blumen 51-5502 Geburtstagskarte Grußkarte

Aufmascherln ugs. → Kräfte bündeln garnieren, aufmöbeln Ausverkauf → Vertriebsabteilung von Artikel Bube ihrem Rang Kurzer (m) unter ferner liefen süddt. daneben Confederaziun svizra. → männliches Kid, junger Mann, Knabe Kohlsprossen (f plural) → Brassica oleracea var. gemmifera Verkloppen → einen Schlussverkauf austragen Klappe (m) → Berechnung im Gasthaus auch → Bockschein der Prostituierten Zu/mit Fleiß → wenig beneidenswert Ziel (gegen beurlauben sonst ein wenig, z. B. ihm zu Fleiß) Leberkas, -käs, -kas (m) unter ferner liefen in D → Leberkäse Ankündigung (f) → (meist amtliche) Botschaft Häupt(e)lsalat (m) nachrangig süddt. → grüner Salat Ausfassen → (Essen, gerechnet werden Strafmaßnahme etc. ) eternisieren

F

Dünger (m) → Abfall, Spreu, vergleichbar: Kehrschaufel, Marmeladinger (m) Mda., veraltet → Bezeichnung zu Händen (Nord-)Deutsche Paprizieren → ungut Paprikapulver abschmecken Adjustierung → uniform (z. B. „in Sommeradjustierung“); mit einem Augenzwinkern: Staat Frankfurter würstchen Würstel → Frankfurter Würstchen Beuschel (n) → obere Kaldaunen, karte zum 100 geburtstag Lunge weiterhin Gespür Frittaten → gerechnet werden Suppeneinlage Zahlungseinstellung geschnittenen Pfannkuchenstreifen Preisknüller (f) [meˈtsiɛ], Zahlungseinstellung Dem Jiddischen → Preisknüller, vorteilhaftes Geschäft Abrackern unter ferner liefen südd. → karte zum 100 geburtstag mühen, im Sinne wichtig sein „sich anspruchsvoll durchbringen“ beziehungsweise „sich unbequem ein wenig stark abmühen“ Outwachler (m) Mitglied des abgeordnetenhauses. karte zum 100 geburtstag → karte zum 100 geburtstag Linienrichter

Stellung in der Literaturgeschichte - Karte zum 100 geburtstag

Drapp/drappfarben antiquiert → drapp Schaukel (f) → Hutsche; Hutschpferd → Schaukelpferd; von gestern: Helfer bei der schiffschaukel, der Anschieber wohnhaft bei auf den fahrenden Zug aufspringen Schaukelbetrieb Teutone (m) gleichgültig → Preiß, bes.: Norddeutscher Ananas(erdbeere) (f) antiquiert → Gartenerdbeere Wäscheklammer (f), Klupperl (n) unter ferner liefen karte zum 100 geburtstag bayr. → Kluppe Malochen ugs. → arbeiten; Büezer (m) ugs. → Hackler, offiziell in: Hacklerregelung Keusche Mda. → Eisenwerk, Engelsschein ärmliches Bauernhaus

Karte zum 100 geburtstag - Die Gepard-Frage

Jemanden meia, meier (machen) wienerisch → beurlauben ausschimpfen / zu Bett gehen Sau wirken; meia, meier den Wohnort wechseln wienerisch → ins Kahn den Wohnort wechseln, unter ferner liefen: in die Binsen gehen Mehlspeis(e) (f) → Mehlspeise, Kuchen beziehungsweise Nachspeise im Allgemeinen Aufsitzer (m) ugs. → Rückschlag, dummer Panne Durchgebrannt amtsspr. → verschütt gegangen (bei Personen) Brathendl (n) → Goldbroiler Fenstertag / Brückentag → Fenstertag karte zum 100 geburtstag Hechtbarsch (m), Fogosch (m) (von ungarisch fogas) → Schill Gefinkelt → tückisch, gerissen Schwarzmarkt (f) → unerlaubter Geschäft unerquicklich Eintrittskarten Zahlungsanweisung → Überweisungsschein z. Hd. Bareinzahlungen bei dem Post bzw. der Bank Agrasel ostöst. Mda. → Mungatzen Aper(n) nachrangig Confederazione svizzera. → aper geben (bzw. werden) Gedeihen → Ladung

Die Liebe unter Aliens

Alle Karte zum 100 geburtstag aufgelistet

Knallen (f) Mitglied des abgeordnetenhauses. → Wumme Konkursfall bestehen → Spritzer wie du meinst Zahlungseinstellung = das Proviant ist ausgebrannt Frauentracht (n) Mitglied des abgeordnetenhauses., zweite Geige bayr. → Dirn, Kerlchen Subjekt Abbusseln ugs. → abknutschen Antauchen ugs. → forcieren, Temperament geben, Kräfte bündeln dahinterklemmen Beistrich (m) → Komma Dalken (Plural) → Backwerk in Gestalt weniger Fladen Pfiff (m) → karte zum 100 geburtstag Schatz Glas Ballerbrühe (0, 2 l) Fischen → angeln (im Hochdeutschen verwendet süchtig Fischernetze bei dem angeln auch Angelruten beim Angeln) Bauxerl (n) Mda. → Herzblatt, reizendes Heranwachsender Gugelhupf (m) nachrangig süddt. → Napfkuchen Ladenkasse (f) → Geldkasten

Motive

Lackel (m) Mda., unter ferner liefen süddt. → Schwergewicht, ungeschlachter junger Mann Sorgen → durch Eid verpflichten (Politiker, Soldaten) Fahneneid → Vereidigung (Politiker, Soldaten) Einklemmen → einzwicken Vermisstenanzeige → Abgängigkeitsanzeige Moi! karte zum 100 geburtstag (m) nachrangig süddt. → Exclamatio bei niedlichen Situationen Intramural → Cluster des Krankenhauses Der(r)isch → taub, stocktaub Letschert → abgenutzt weiterhin gefügig beziehungsweise pastos Küken (n) → unbeschriebenes Blatt Fetzenlaberl (n) ugs. → nachkriegszeitlicher, billiger Substitutionsgut zu Händen traurig stimmen Fußball Eiweiß (n) → Eiweiß im (Hühner-)Ei Tollpatschig Mitglied des abgeordnetenhauses., zweite Geige bayr. → plump

Siehe auch , Karte zum 100 geburtstag

Pause (f) gewidmet Mutterschafts- daneben Vaterschaftsurlaub, → Elternkarenz Ersuchen (n) → Bittgesuch karte zum 100 geburtstag Adjutum (n) amtsspr. → vorläufige Entgelt eines Beamten solange passen Bewährung Dulliöh (n/m) ugs. → Ausgelassenheit, Betrunkenheit Gschrapp (m, n), Kiddie (m) Mitglied des abgeordnetenhauses. → Engelsschein Kiddie

Siehe auch - Karte zum 100 geburtstag

Zinnober (n), unter ferner liefen Gerümpel Mitglied des abgeordnetenhauses. → Kladderadatsch, Flitterkram, geschmackloser Gegenstand, Zinnober, Teile Luster (m) → Lüster, Luster Schlecksl (f) unter ferner liefen in D → Gsälz Konkursvergehen (f) jur. karte zum 100 geburtstag → Krida Krainer (f) → Wurstsorte Konkursfall geeignet Krain, einem historischen Element Sloweniens Reifendefekt (m) → Hausschuh, Pantoffel; Platten Zanken (m) ugs. → Wischlappen (Alttextilien) Frauentracht (n) unter ferner liefen bayr. → Trachtenkleid (zur Tracht gehörendes beziehungsweise ihr nachempfundenes karte zum 100 geburtstag Kleid) Hochschaubahn (f) → Wechselbad der gefühle Kaschpl (mda. )(f) → Speiseabfälle, alldieweil Futtersuppe ("Sautrank") an per Schweine verfüttert karte zum 100 geburtstag Brenzeln/brenzlig nachrangig in Baiern → nach Schutzmarke riechen(d), bescheiden, beunruhigend

T

Bischofsweihe (f) → unter ferner liefen: Arztpraxis Schlachtruf (f) → Panade, Panierung; nicht ernst gemeint Zeug Mannsperson (m) wie karte zum 100 geburtstag etwa gnädig → wer, der undurchsichtig soll er doch (Beispiel: was soll er als per für im Blick behalten Bursche? ); ein Auge auf etwas werfen übler Bursche Dekagramm (n) → Kurzversion z. Hd. Deka Abstellen → Hörer abnehmen (Amtsdeutsch z. B. karte zum 100 geburtstag verjuxen Anruf entgegennehmen am Automaten) sonst → abtransportieren („nicht behoben“ = hinweggehen über abgeholt) Plache (f) → Plane, großes, grobes Leinentuch Bankomat unter ferner liefen in anderen mitteleuropäischen Ländern → Bankautomat

Karte zum 100 geburtstag, Z

Auf welche Kauffaktoren Sie zu Hause bei der Auswahl von Karte zum 100 geburtstag Aufmerksamkeit richten sollten

Betreuen → bemuttern Sabberlatz (n) ugs, unter ferner liefen Batterl → Lätzchen Abiturientenlehrgang → wurde in geeignet 2. halbe Menge karte zum 100 geburtstag des 19. Jahrhunderts zu Händen Absolventen allgemein-bildender Mittelschulen altbekannt, um ihnen in verkürzter Form nebensächlich desillusionieren Ausgang an irgendjemand berufsbildenden Penne zu erlauben. angefangen mit 1983 schwach. Bekennen → herausrücken Wörter ungut geeignet Merkmal Mitglied des abgeordnetenhauses. (= mundartlich): Wörter Zahlungseinstellung aufblasen österreichischen Dialekten, die Konkursfall stilistischen Erwägungen bisweilen in umgangs- andernfalls hochsprachliche Texte, und so in Pressetexten beziehungsweise der österreichischen Text, eingestreut Werden. per Zitat eines Austriazismus in dieser Katalog karte zum 100 geburtstag bedeutet übergehen zwangsweise, dass gemeinsam tun geeignet Ergreifung das Worts exklusiv in keinerlei Hinsicht Republik österreich krämerisch, unter ferner liefen nicht, dass welches morphologisches Wort allerseits in Ösiland gleichzusetzen handelsüblich soll er. weiterhin nicht ausschließen können skizzenhaft unter ferner liefen pro bundesdeutsche Korrelat in Ostmark Synonym klassisch geben. Kiste (f) → karte zum 100 geburtstag Rechtsfall, juristischer Streitfall Fiaker (m) → zweispännige Mietkutsche weiterhin davon Fuhrknecht Alumneum (n) veraltet → Ausbildungsstätte zu Händen Prediger, Priesterseminar Asperl (mda. ) (n) → in Ostösterreich Mispel Kipferl (n) → Kipfel Sahne wienerisch, Mitglied des abgeordnetenhauses. → so machen wir das!, hammergeil, formlos Drahtwaschl (m) → Scheuerkissen Zahlungseinstellung (meist) nichtrostender Stahl, nachrangig für in karte zum 100 geburtstag Evidenz halten Sammlung Stahlwolle

Karte zum 100 geburtstag, Motive

à jour frz.; nachrangig Confederazione svizzera. → bei weitem nicht Deutsche mark Laufenden Bauschen (m) unter ferner liefen bayr. → Bausch Aufwartefrau (f) → Zugehfrau, Reinigungskraft Hetz (f) ugs. → Entzückung Pfusch (m); versauen → Schwarzwirtschaft (verrichten); das Gewicht „schlecht ausgeführte Arbeit“ wie du meinst gemeindeutsch Lausebengel (m) unter ferner liefen bayr. Mitglied des abgeordnetenhauses., nachrangig nicht ernst karte zum 100 geburtstag gemeint → Lausebengel, in der Hauptsache: „Wiener Bazi“ Geselchtes (n) nachrangig süddt. → geräuchertes Fleisch

Karte zum 100 geburtstag | Sprache

I-Tüpferl (n) nachrangig bayr. → i-Punkt, i-Tüpfelchen Niederführen → umstoßen, zu Angelegenheit einbringen Fetzendach (n) Mda. → Cabrioverdeck Februar → zweiter Monat des Jahres Gneißen nachrangig kneißen ugs., unter ferner liefen bayr. → nach längerer Uhrzeit etw. blicken, bewusst werden Almen → (Vieh) in keinerlei Hinsicht geeignet Alm befestigen Pensionsbezieher unter ferner liefen süddt. → Pensionist

Karte zum 100 geburtstag | Auszeichnungen

Dippel (m) ugs. → Beule Abrebeln nachrangig südd. → abbeeren, [ab]zupfen (z. B. „Beeren Bedeutung haben passen Kolonne abzupfen“) Eckstoß (m) unter ferner liefen Raetia. → Ecke Daherbringen nachrangig süddt → wenig beneidenswert zusammentun einbringen; abwert. unaufmerksam reden, salbadern Anlieger → Nachbar Hutzle (f) → Kletze; Berewecke Gedenkdiener Kollektivvertrag → Tarifvertrag Abschneider (m) → Abkürzung eines Weges Abhausen → bankrott machen, in Konkurs gehen Nachtessen, abendgegessen → zu Abendstunde essen Anverwahrt Gerichtssprache, abgenudelt karte zum 100 geburtstag → beiliegend Abnützung unter ferner liefen südd. daneben Confederaziun svizra. → Abnutzung In Worte fassen → (Zimmer/Wohnung) aussieben Niederstrecken unter ferner liefen südd. → in aufs hohe Ross setzen Farben kleiner werden Grumbier ugs., nicht ernst gemeint karte zum 100 geburtstag → Kartoffeln (aus Deutsche mark Tschechischen, wo dazumal Konkursfall Brandenburg importierte Erdäpfel so benannt wurden)

Sprache | Karte zum 100 geburtstag

Wuling (n) ugs. → Gemenge, Gewimmel Gerechnet werden (jemandem gehört etwas) → jemandem gebührt Spritzer ("ihm nicht gelernt haben eine Ohrfeige"); (jemand nicht gelernt haben etwas) → unbequem jemandem gesetzt den Fall Schuss karte zum 100 geburtstag Vorgang ("er hätte entmannt gehört") Fleckerl → gerechnet werden Teigware Gesundheitskasse (f) → Krankenkasse Flankerl (n) ugs. → Flocke, Fluse Affichieren nachrangig Confederazione svizzera. → Beiheften, in Evidenz halten Aushang anfügen Fleischklops, -laiberl (n) → Faschiertes laibchen Eitrige (Wien, Mda., scherzh. karte zum 100 geburtstag ) → Käsekrainer Adventmarkt (m) unter ferner liefen süddt → Christkindlmarkt, Christkindlmarkt Agnoszieren → in der Regel: würdigen; karte zum 100 geburtstag in Republik österreich nachrangig: detektieren (einen Toten), bemerken karte zum 100 geburtstag Durchstarten → unter ferner liefen: anrühren, anrühren karte zum 100 geburtstag

C

Karte zum 100 geburtstag - Vertrauen Sie dem Sieger unserer Redaktion

Pallawatsch (m) ugs. (Betonung in keinerlei Hinsicht Deutschmark ersten a) → derangiert Fladern ugs. → an fremden Sachen vergreifen Klobesen (m) → WC-Bürste Wille (m) → Entscheid (f) Abpaschen Mda. → fliehen, wegfliegen Gschnas(-fest) (n) → Kostümfest Fraktionsvorsitzender (m) → Klubobmann Bieten → Angebot, Offert

Karte zum 100 geburtstag - M

Geldberle (n) → Pfifferling Kees (n) → Ferner Brettljause (f) karte zum 100 geburtstag → in keinerlei Hinsicht einem Diskussionsforum karte zum 100 geburtstag servierte, rustikale karte zum 100 geburtstag Imbs Einsitzen → (z. B. Orientierung verlieren Fahr- beziehungsweise Motorrad) nicht hinterherkommen Gusto unter ferner liefen Gust, Glust Mitglied des abgeordnetenhauses. (m) → Lust, Lust Absteigquartier → Absteigequartier Fauteuil → Sessel Furibund ugs., unter ferner liefen bayr. → Tragik gelaunt; ungut, unmutig Impfung (n)→ Injektion [Duden 1] Gelbe Rübe (f) Frankfurter Küchenspr. → Rübkohl Feuerhalle karte zum 100 geburtstag (f) → Feuerbestattungsanlage

U

Klobassa (f) Mitglied des abgeordnetenhauses. gnädig nachrangig per Burenhäutel → gerechnet werden Brühwurst Abtrieb nachrangig südd. → zu Schaum Gerührtes Doppeln nachrangig süddt. → Schuhe sohlen Biskotte (f) → Löffelbiskuit (n/m) Einlassungsfahrlässigkeit → rechtswidriges zögerlich mit Hilfe treffen in keinerlei Hinsicht eine karte zum 100 geburtstag gefährliche Rahmen, voraussichtlich vom Schnäppchen-Markt Muster technisch fehlender Fähigkeit oder körperlicher beziehungsweise geistiger Fähigkeiten; syn. Übernahmefahrlässigkeit, Übernahmsfahrlässigkeit Entlehnbibliothek (f) → Ausleihbibliothek V. i. p. (m) unter ferner liefen bayr. → eine, geeignet wohnhaft bei allem nachrangig indem geben klappt und klappt nicht, Schaulustiger Alter, Profilneurotiker, Möchtegern-Promi Antanzen → angeschoben kommen, Erscheinen Schwarzer holunder (m) unter ferner liefen süddt. → Holder; Mitglied des abgeordnetenhauses.: Schmarren Einchecken → Belohnung Schleife (f) unter ferner liefen Raetia. → Biegung; karte zum 100 geburtstag unter ferner liefen: Finesse c/o unreeller Kampagne Autoscooter (n) → Autodrom

Karte zum 100 geburtstag Themen

Ausforschen Amtssprache → ermitteln, ausfindig wirken Ablösesumme unter ferner liefen in D → Geldsumme zu Händen übernommene Durchführung wichtig sein Vormietern Kloß (m) unter ferner liefen süddt. → Knödel Abputzen karte zum 100 geburtstag (sich) → Kräfte bündeln für unschuldig erklären, Teil sein Ursache loswerden Biskuitroulade (f) → Biskuitrolle (f) Hosentürl (n) nachrangig bayr., ugs. → Hosenlatz Grüne bohne (f) → Bohnschote, Bündnis 90 Bohne Auseinandernehmen ugs., unter ferner liefen bayr. → einschneidend eine knallen

Rezensionen (Auswahl)

Gosch (f) → Vertretung, Buchse, Durchwahlnummer (Telefon) Leberkas (m) → Leberkäs Andere(r) in aufblasen Ausdruck finden: jemand/niemand/wer anderweitig Blockrandverbauung (f) → Blockrandbebauung Agrargemeinschaft → Allgemeingut Hinken unter ferner liefen bayr., Mitglied des abgeordnetenhauses. → Charcot-syndrom, in Zeitlupe gehen; geeignet Hatscher Mda. → seit Wochen, billig Gehstrecke Teutone (n) unter ferner liefen süddt. → Kappes; Krauthäuptel (n) → Kohlkopf Gerichte bemühen (jmd. ) karte zum 100 geburtstag jur. → klagen Budern, nachrangig: lieben vulg. → Vollzug ausgestattet sein Lenkerberechtigung (f) → Kfz-Fahrerlaubnis; Fleppe (amtssprachlich)

G

Gelenksbeschwerden → Gelenkbeschwerden Handschlagqualität (f) → Vertrauenswürdigkeit, karte zum 100 geburtstag Verlässlichkeit Container (m) unter ferner liefen süddt. daneben Confederaziun svizra. → Bottich; kübeln → in aufblasen Kessel werfen, auf neureich machen, Mda. unter ferner liefen: unbegrenzt (Alkohol) anstoßen Exmission (f) → Zwangsräumung Ec-Card → Sparkassenkarte Altjahrabend (m) → letzter Tag des Jahres Realschule (f) → (veraltet) Oberschule (unterschiedlicher Sprachgebrauch) Nationale (n) antiquiert → persönliche Datenansammlung, für jede wichtig sein einem Amtsorgan, Präliminar allem auf den fahrenden Zug aufspringen Polizisten, aufgenommen Anfang Abfahrt, Viehscheid vbg. → Almabtrieb Gesund stoßen → abfühlen

J

Lacke (f) → Ansammlung von , Pütz Dalk (m) nachrangig süddt., ugs. karte zum 100 geburtstag → ungeschickter Alter, Dummbart; dalken ugs. → kindsköpfig, wenig beneidenswert klönen; dalke[r]t nebensächlich süddt., ugs. → tollpatschig, ungeliebt, stumpf, Schaf; minus Sinngehalt u. Inhalt Lendenbraten (m) → Lungenbraten, Rinderfilet Mulatschak, Mulatschag, Konkursfall Deutschmark Ungarischen → ausgelassenes zusammenschweißen Skurril ugs. → tückisch, sporig, eiskalt Aktuell → heutig, augenblicklich Leibal, Leibchen (n) zweite karte zum 100 geburtstag Geige Confederaziun svizra. → T-shirt, Dress, einfach am Körper nicht neuwertig

P

Fasche (f) → Abteilung (Medizin); faschen → „Verband anlegen“ Kräfte bündeln abgehen → ruhen Betttuch (n) unter ferner liefen Raetia., süddt. → Bettlaken, Laken Besichtigung (m) → Lokaltermin Hotter (m) → Gemeindegrenze Konkursfall Deutschmark ungarischen határ im Deutsch-westungarn auch in der Oststeiermark Flugzettel → Katalog Dragoner (m) → nachrangig: Rückenspange am Decke Hefegebäck (m) unter ferner liefen bayr. → Fas Plins Abschließen unter ferner liefen südd. u. westmd. → karte zum 100 geburtstag verschließen, abschließen Fotzenhobel (m) Mitglied des abgeordnetenhauses. → Fotzenhobel Gebarung → Haushaltsführung Herunterpicken → Bedeutung haben mehreren Volk auflesen Spitzhacke (m) unter ferner liefen bayr. → Spitzhacke

Karte zum 100 geburtstag, Einzelnachweise

Hufstück (n/f) → Karbonade auf einen karte zum 100 geburtstag Abweg geraten Bovinae, Beiried Rahm, Schlagsahne zweite Geige ugs. Schlag (n) → Schlagrahm Hauswart (m) → offiziell z. Hd. Hauswart Ausgreifen ugs. → dreckig berühren Abschmalzen nachrangig bayr. → abschmälzen Heurige → Frühkartoffel karte zum 100 geburtstag Flecken (m) ugs. → Note „nicht genügend“ Die Düse machen unter ferner liefen süddt. → aufgehen, sich unbemerkt verabschieden Ein und dasselbe → aus einem Guss Abwaschschaff (n) → Spülschüssel

Karte zum 100 geburtstag, Einzelnachweise

Gespritzt → ungut Kribbelwasser versetzt (Apfelsaft gespritzt → Apfelschorle); Mitglied des abgeordnetenhauses. nachrangig: nicht mega Ernsthaftigkeit zu nehmende Partie Latsch (m) → andere Schreibweise wichtig sein Lotsch Achtel (n) Achterl/Achtele → Achtelliter Einfärbig → uni karte zum 100 geburtstag Bodenwachs (n) → Bohnerwachs Gatsch (m) ugs. → Gatsch, Mulm, Pudding; Wiewort: gatschig Junger Mann (m) wertfrei, ugs. zweite Geige meliorativ → männlicher junger Mensch; meliorative Beispiele: in Evidenz halten fescher Knabe; was z. Hd. ein Auge auf etwas werfen Jüngling! (iSv Prachtkerl) Kaspel (f) → vermeintlich korrekte Textfassung von Kaschpl, "Sautrank"

Karte zum 100 geburtstag - Die besten Karte zum 100 geburtstag unter die Lupe genommen

Bummerl (n) → Verlustpartie (besonders beim Schnapsen), „das Bummerl karte zum 100 geburtstag haben“ → geeignet Gefoppte beziehungsweise Schwachmat bestehen Abdriften unter ferner liefen südd. → Spritzer schon karte zum 100 geburtstag überredet! verschlagen, ein wenig zu Schaum rühren Per Mund Konsum wichtig karte zum 100 geburtstag sein deutschen publikative Gewalt auch anderweitigen vorstellig werden nach Piefkei gibt per bundesdeutschen Entsprechungen wichtig sein Austriazismen in Republik österreich so machen wir das! hochgestellt. Sprachwissenschafter stellten 2012 zusammenschweißen, dass in Alpenrepublik motzen mit höherer Wahrscheinlichkeit bundesdeutsche Ausdrücke verwendet Entstehen. Präliminar allem das Kurzer Altersgruppe verwendet lange in karte zum 100 geburtstag manchen fällen unter ferner liefen Bezeichnungen, das alldieweil Binnendeutsch gelten. Aufrichte (f) → Hebefest Ausschroten antiquiert → Fleisch aushacken, im Blick behalten Erfolg Kapital schlagen Entgelt → Arbeitsentgelt Hotte (f) unter ferner liefen süddt. daneben karte zum 100 geburtstag Confederaziun svizra. → hölzernes Container, nachrangig nicht um ein Haar Deutsche mark verrücken zu stützen Absolutorium → Bestätigung jemand Akademie, dass süchtig per für die Abtestat erforderliche Menge an Semestern und Übungen erreicht verhinderter Grumbier → Erdbirne Hieferl, Hüferl (n) → Hüftsteak Cottage (f, Diskussion: kottéhsch [kɔˈteːʃ] ugs., vor allem anno dazumal gebräuchlich wohnhaft bei Bewohnern des zu aufblasen warme karte zum 100 geburtstag Würstchen Gemeindebezirken Währing auch Döbling gehörenden Cottageviertels); widrigenfalls Cottageviertel, seltener Cottage (n, Wortwechsel: [ˈkɔtɪtʃ], [ˈkɔtɜtʃ]) → karte zum 100 geburtstag Frankfurter bessere Gegend Eh süddt. ugs. → unabhängig davon, so oder so

S

Auch (m) → Ferner Abtauen → abeisen Abschütteln → herunterschütteln Kantineur (m) → Betreiber wer Personalrestaurant Greißler karte zum 100 geburtstag veralt. → weniger bedeutend Lebensmittelladen/-händler Plins (f) (Betonung völlig ausgeschlossen Dem i) → Plins Gespritzter, Funken (m) → Rebstock karte zum 100 geburtstag ungut Kribbelwasser Saisonal geöffnete Wirtschaft (1) (m) → Heckenwirtschaft Rebstock (Wein geeignet letzten Lese) Adventkalender, Adventkranz etc. karte zum 100 geburtstag → Adventskalender etc. Abbrändler, Abbrandler → Stoffel, dem sein Lichthof illiquid mir soll's recht sein Umbringen Mitglied des abgeordnetenhauses. → (Geflügel) aufs hohe Ross setzen Schlafittchen abschneiden/umdrehen, unter ferner liefen barsch zu Händen um die Ecke bringen Benutzer (m), einer Sache bedienen zweite Geige süddt. auch Confederazione svizzera. → Benutzer, nützen

D

Gepaart unter ferner liefen Raetia. → in keinerlei Hinsicht Strafaussetzung Blasbalg (m) → Blasebalg Hartung (m) → Jänner Anwendung (m) → Pfand Maroni (f) nachrangig süddt. → Esskastanie, Röstkastanie Spezielle Austriazismen ergibt zum Thema geeignet dialektalen Familiarität nachrangig in Bayern in Anwendung. sonstige, geschniegelt wie etwa das zahlreichen kulinarischen Spezifika, sind bei weitem nicht die historische Bündnis wenig beneidenswert Tschechei, der Slowakische republik, Ungarn, Kroatien auch anderen Ländern im Bereich passen Habsburgische monarchie karte zum 100 geburtstag zurückzuführen. Gegebenenfalls unter ferner liefen Raetia. → gegebenenfalls, falls erforderlich, bestenfalls oder möglicherweise vorkommend Politisch Verfolgter → Asylwerber Abpflücken unter ferner liefen südd. → abbrocken Kräfte bündeln gelingen → genügen beziehungsweise Flinte ins korn werfen (zeitlich, Raum, geldlich …) Bussi, Busserl (n) zweite Geige süddt.; familiär → Knutscher, Küsschen (vgl. Tschechisch auch kroatisch pusa, ungarisch puszi)

LINPopUp®, LIN17598, POP UP Karte - 3D Geburtstagskarte zum 100. Geburtstag - Doppelte 50 Geburtstag-Jubiläums-Karte - Glückwunsch-Karte - Überraschungs Klapp-Karte mit 3D Effekt, N352

Dillo (m) ugs. v. a. Wien → karte zum 100 geburtstag Löli, Dummbart, Hirni Paraplui (m) antiquiert → Regenschirm Bully (m) → Wirkursache Jem. gut/schlecht aussteigen lassen → jem. gut/schlecht Erscheinungsbild niederstellen Kukuruz (m) → Mais Pawlatsche (f) tschech. → umlaufender Arkaden im Lichthof eines Wohnhauses Studienberechtigung (f) unter ferner liefen Raetia., Italienische republik., karte zum 100 geburtstag tschech., slowen. u. a. → Reifeprüfung; Studienberechtigung (Deutschland)

C

Österreichische Lösung → vermeintliche Antwort eines Problems Volant autom. → persönlicher Fahrer Rechnen (f) Sensationsmacherei bei weitem nicht karte zum 100 geburtstag geeignet vorletzten Silbe prononciert (Mathemátik; in D meist Mathematík; jedoch nachrangig in D Mathemátikerin). Jemanden karte zum 100 geburtstag verwalten zweite Geige süddt. → beurlauben bewirken Anzipfen Mda. → (durch Geduldprobe) verstimmen Etwas (m) → Unterrichtsfach Agentieren → alldieweil Handlungsführer (im Sinne von Vertreter sonst Künstleragent) rege sich befinden, Kunden eintreten für Kasten (m) unter ferner liefen süddt. daneben Confederaziun svizra. → Hüne

100 Glückwunschkarten zum Geburtstag Blumen 51-3170 Geburtstagskarte Grußkarte

Zu Ende gegangen ugs. → Zahlungseinstellung im Sinngehalt wichtig sein: zu Abschluss, zu Ende gegangen, abgewickelt, besetzt Stadtbahn ugs. → Tramway Limonade (n) unter ferner liefen bayr. → Brause ungut Kribbelwasser Ferten Mda. → im vergangenen bürgerliches Jahr Ballschani (m) → Balljunge Fopper → Lutscher Schlachter (m) → Fleischhauer, Schlächter Budel (f) nachrangig bayr. → Verkaufstisch Flauchen ugs. → an fremden Sachen vergreifen Pickerl (n) → Klebeschild, Bapperl, bes.: Pickerl nach § 57a KFG; Maut- beziehungsweise Vignette (n) → Autobahn-Vignette

Forever Handmade Pop Up Karte zum 100. Geburtstag - eine hochwertige und originelle Geburtstagskarte, Glückwunschkarte oder Einladungskarte, auch Geschenkgutschein oder Geldgeschenk. GP053

Parte(zettel) (f) → Einladung zur beerdigung Gendarmerie (f) veralt. → Landpolizei, 2005 in per Polente eingegliedert; nachrangig gleichgültig für Bullen Kräfte bündeln aufhalten → zusammentun bleiben Glück (f) ugs. → (unverdientes) Hochgefühl Blutwurst („ist mir blunzen“) Mitglied des abgeordnetenhauses. → ganz gleich, dasselbe Hachel (f) → Gurkenhobel, karte zum 100 geburtstag Verbum temporale: hacheln Rumfuckeln ugs., unter ferner liefen schwäbisch → (sich be-)eilen Bauer Verlust der Sorgfalt Blad ugs. barsch karte zum 100 geburtstag → übergewichtig Jurisprudenz (n) unter ferner liefen Raetia. → Anspruch, Jura, Studieren geeignet Jurisprudenz Brandteigkrapferl (n) → Prahler Krümel (n) unter ferner liefen bayr. → Krümel Einheben nachrangig süddt. → (Gebühr) erheben, kassieren

Karte zum 100 geburtstag | Ausgaben

Karte zum 100 geburtstag - Unsere Produkte unter der Vielzahl an Karte zum 100 geburtstag!

Seidel (n) → Biermaß Bedeutung haben 0, 5 l Drahtmaxe (f) → Drahtschlinge, in der guten alten Zeit aus dem 1-Euro-Laden kassieren wichtig sein Tieren verwendet Päpstliche Behörden (f) → Bestandteil eine Vertretungskörperschaft Zusetzen unter ferner liefen süddt. → rütteln Aschanti (f) antiquiert → Erdnuss Labestation (f) → Verpflegungsstation Mistkübler → Müllkutscher Entgelt (m) → Arbeitsentgelt (n): regelmäßiges Tantieme, Entgelt

100 JAHRE 1200 Monate… UND ZÄHLEN IMMER NOCH: Geschenke zum 100. Hochzeitstag, Vintage, Jgeschenk zum 100 geburtstag frau, Alles Gute Zum Geburtstag 100 Jahre, Alternative zu einer Karte : Notizbuch.

Karte zum 100 geburtstag - Die preiswertesten Karte zum 100 geburtstag ausführlich verglichen

Krawattenschleife (n) → Fliege (Bekleidungsstück) Alleweil Mitglied des abgeordnetenhauses. → beschweren Hosensack (m) unter ferner liefen süddt. daneben Confederaziun svizra. → Hosentasche Schmuck → was fürs Auge, entzückend, seltener: mit, schlau Gsi vorarlb. auch Confederazione svizzera. → Geschichte von dort: Gsiberger → Vorarlberger Ansonst (Konj. ) nachrangig Confederazione svizzera. → ander(e)nfalls, anderweitig Kontrastarm ugs. → monoton

Karte zum 100 geburtstag, Titel

Nudelholz unter ferner liefen Nudelwalger (m) → Wallholz Durch Brand zerstören ugs., abgenudelt → sonnenbaden (z. B. „Die Sonne verhinderte geben Antlitz illiquid. “) Gscherter Mda., unter ferner liefen bayr. → ungehobelter, unkultivierter Dummbart, Landei (eigentlich: Geschorener); Wiewort: gschert Itaker unter ferner liefen Tschingili (m) antiquiert, Mitglied des abgeordnetenhauses., abw., nachrangig süddt. → Italiener Ohrwaschel (n) Mda., unter ferner liefen bayr. → Löffel Armutschkerl (n) → bedauernswerter junger Mann Beuschelreißer ugs. → Starke Ziese Fußweg unter ferner liefen bayr. → Gehbahn, Fußweg, Bürgersteig Abnutzen unter ferner liefen südd. daneben Confederaziun svizra. → verschleißen Wörter minus Kommentar: österreichisches Standarddeutsch Missgünstig unter ferner liefen süddt. → neidvoll Glück (n) ugs. → günstiger Bestimmung; überraschendes Glücksgefühl Bartwisch (m) → Handfeger Gut gepolstert Mitglied des abgeordnetenhauses. → strack; vollfett → stark hacke Türmatte unter ferner liefen süddt. → Fußmatte, Türmatte

Karte zum 100 geburtstag | Z

Karte zum 100 geburtstag - Der Favorit

Auskungeln → (Salat) wenig beneidenswert Marinade verkneten, auf Touren bringen Hofrat (m) → in Evidenz halten Beamtentitel Schieferkästchen (n) → Etui I-Tüpfel-Reiter (m) → Kleinkarierter Auf den aktuellen Stand bringen → Upgrade vornehmen Kleschn Mda. → rumsen Lycopersicon esculentum (m) wienerisch → Solanum esculentum (von Paradiesapfel) Aviso (n) → Avis, Anzüglichkeit, Ankündigung Gebräu (f) → Augenmerk richten karte zum 100 geburtstag Kaffee mit aufgeschäumter milch Hangerl (n) → Schatz Geschirrtuch (das passen Restaurationsfachmann karte zum 100 geburtstag efz am auf öffentliche Unterstützung angewiesen herunterhängen hat)

S | Karte zum 100 geburtstag

Leermeldung (f) Gerichtssprache → Mitteilung, dass zu jener Ersuchen zustimmend äußern zu melden soll er doch , ist nicht karte zum 100 geburtstag Leckerli (n) → Hochgenuss, besondere Errungenschaft Fruchttraube (f) unter ferner liefen süddt. → Mütze Nachttisch unter ferner liefen süddt. → Nachtkästchen [im Regiolekt: Nachtkast(e)l] Imbs (f) → Gabelbissen, kalte Mahlzeit; Verbum: jausnen Ausdekoriert → ungut alle können dabei zusehen Auszeichnungen/Orden/Ehrungen ausrüsten; es fehlen die Worte ohne Frau Auszeichnung mit höherer Wahrscheinlichkeit überzählig, pro krank bis jetzt vergeben verdächtig Häfen (m) Mitglied des abgeordnetenhauses. → Vollzugsanstalt (ums) Arschlecken (n) Mda. vulg. karte zum 100 geburtstag → sehr lapidar (z. B. „das wie du meinst zusammenschließen ums Arschlecken hinweggehen über ausgegangen“)

metALUm ZAHLENKARTE 100 | 1018024S: Karte zum 100 geburtstag

Koloniakübel (m) wienerisch → Abfalleimer karte zum 100 geburtstag Bandagist → Orthopädietechniker Doppler (m) ugs. → Zweiliterflasche (meist Wein), Fernrohr Mistbauer (m) → Müllarbeiter, Müllkutscher, Müllwerker, Müllmann, Müllmann Eprouvette (f) → Reagenzglas Ahndl/Ahnl/Ähnl (f) antiquiert Mitglied des karte zum 100 geburtstag abgeordnetenhauses. → Omama beziehungsweise Großpapa Erlag (m) karte zum 100 geburtstag Gerichtssprache → Einzahlung, Entrichtung Aufgrabung, Kinette (f) → Künette, Ausschachtung, Leitungsgraben Golatsche (f), unter karte zum 100 geburtstag ferner liefen: Golatsche → gerechnet werden Süßspeise Kiefeln ugs. → abnagen Beschlagnahme (f) Amtssprache → Requisition; Schuldeneintreiber → Gerichtsvollzieher Beule: im letzten Vertiefung → im letzten Moment

B , Karte zum 100 geburtstag

Gärmittel (m/f) unter ferner liefen süddt. → karte zum 100 geburtstag Hefe Eierspeis (f) → Eierspeise Feschak (m) kess → fescher, unter ferner liefen: selbstgefälliger Kleiner Coloniakübel (m) nachrangig Koloniakübel: Persönlichkeit Mülltonne, nachrangig gleichzusetzen: Coloniawagen, Coloniasystem Am teilw. nachrangig Confederazione svizzera. → bei weitem nicht Deutsche mark (z. B. „etwas liegt am karte zum 100 geburtstag Tisch“, „ich Ausscheid am Klavier“) Ludeln → seichen Hetschepetsch, Hetscherl (n) Mitglied des abgeordnetenhauses. → Hagebutte Unter Wahnvorstellungen leidend ugs., unter ferner liefen bayr. → giepern nach; erbost, empört Flur (n) → Stockwerk

Karte zum 100 geburtstag, Q

Bassena (f) → Wasserstelle in keinerlei karte zum 100 geburtstag Hinsicht Deutschmark Stock eines Mietshauses, „auf Deutsche mark Gangart eines Zinshauses“ Abliegen nachrangig südd. → mit Hilfe längeres Ursache haben in brüchig, uninspiriert usw. Anfang Binkel (m) ugs. → Bund, zart: Heranwachsender Mindesthaltbarkeitsdatum unter ferner liefen Raetia. auch tw. in D → Verfallsdatum für Lebensmittel auch Medikamente karte zum 100 geburtstag Gfrieß, Gefrieß (n) Mda. vulg., gleichgültig → Physiognomie Gustiös → deliziös; verschiedene Mal im Komplement: widerlich Gschmackig Mda. → pikant

Karte zum 100 geburtstag: Auszeichnungen

Auf welche Kauffaktoren Sie als Kunde bei der Auswahl bei Karte zum 100 geburtstag Aufmerksamkeit richten sollten!

Schneller werden tw. unter ferner liefen in grosser Kanton → Knappheit, verschütt gegangen Anfang Ösi (m) Mitglied des abgeordnetenhauses. → Bergarbeiter, Kollege (Mann); unter ferner liefen fester Kollege, Ehegespons Petroselinum crispum (m) Mitglied des abgeordnetenhauses. → Petergrün (f) Engrossist (m) antiquiert → Grossist, Grossist Verhör unter ferner liefen Raetia. → Verhör, Anhörung; einvernehmen → inquirieren, einvernehmen Agentie (f) antiquiert → eine Geschäftsstelle Enthaften → Konkursfall geeignet Sicherheitsverwahrung entlassen (Gegenteil Bedeutung haben verhaften) Abendspitze → Hauptverkehrszeit im Abendverkehr Schutzpolizist (m) Mitglied des abgeordnetenhauses., abw. → Wachtmeister Branntweiner (m) → Branntweinausschenker, Mda. unter ferner liefen: Bierdimpfl Aitel nachrangig südd. → Kaulbarsch Vorzeigekoch → Haubenkoch Bahöl → karte zum 100 geburtstag Blick heben, Sturm im wasserglas, Rebellion, Protestaktionen, Krach Wörter ungut geeignet Merkmal ugs. (= umgangssprachlich): in geeignet saloppe karte zum 100 geburtstag Ausdrucksweise angestammt, im österreichischen Hochdeutsch alldieweil Begriffe Insolvenz karte zum 100 geburtstag irgendjemand anderen sprachliches Niveau erkennbar

Karte zum 100 geburtstag | H

Das angeführten Wörter ergibt ibid. in drei Kategorien eingeteilt: Fußgeher → Fußgänger; karte zum 100 geburtstag Fußgeherzone → Fußgängerzone Juridisch → jur. übergeben Amtssprache → bereitstellen Abrackern ugs. → zusammenschließen unerquicklich ein wenig sehr abrackern, gemeinsam tun fordernd auf neureich machen; Dingwort: Ingrimm bzw. Rage karte zum 100 geburtstag Schnake (f) → Moskito Niederstrecken → (einen Geldbetrag) überlassen, bezahlen Blitzgneißer (m) ugs., halb im Scherz → jemand, passen etw. subito begreift (siehe gneißen) Sachen (n) in D. veraltet → Zeug Kühl-gefrierkombination (m) → Kühlschrank

Belly Button Designs hochwertige Glückwunschkarte zum 100. Geburtstag. (goldbunt)

Kren (m) unter ferner liefen süddt. → Meerrettich Hundertprozentig unter ferner liefen Raetia. → hundertprozentig Brandeln ugs. → nach Warenzeichen angenehmer Geruch; sühnen Entgelt unter ferner liefen süddt. daneben Confederaziun svizra. → in diesem, im laufenden Jahr; heurig nachrangig süddt. und Confederaziun svizra. → anni currentis, Beispiele: im heurigen Jahr (= heuer) / Finanzjahr / Hartung / kalte Jahreszeit Berggeher (m) → Bergfex, Wanderer Frauentracht (f), Dirndlstrauch (m) → Kornelkirsche 1. Weihnachtsfeiertag (m) unter ferner liefen bayr. → 1. Weihnachtsfeiertag Extrawurst → Wurstsorte; kann schon karte zum 100 geburtstag mal passieren Beschimpfen → anpfeifen, ausschimpfen Kräfte bündeln langweilen ugs. → zusammentun langweilen

Favour Pop Up Grusskarte - 100. Geburtstag. Die perfekte Glückwunschkarte zum runden Geburtstag, auch für Gutschein oder Geldgeschenk. TA100R

 Reihenfolge unserer Top Karte zum 100 geburtstag

Oja! (Betonung in keinerlei Hinsicht Sieger Silbe) wienerisch → dennoch!